Voice CD?

Radio Procedures for VFR Pilots

Die interaktive CD "Radio Procedures for VFR Pilots" wurde von Dagmar Hollerer und Christoph Karthaus, beide langjährige Piloten und Voice Instruktoren bei verschiedenen Flugschulen, entwickelt. Die Voice CD resultiert aus ihren Erfahrungen aus dem Unterricht und dient als kursbegleitendes Lehrmittel zur Ergänzung und Vertiefung des Stoffes.

Auch versierte Piloten profitieren von der aktuellen ICAO Phraseologie. Frischen Sie Ihr Wissen auf und bringen Sie Ihre Voice auf den neuesten Stand!

Durch die dynamische Szenerie und die gezielten Aufgaben werden schrittweise klar definierte Fragestellungen erarbeitet. Dank den vielen verschiedenen Piloten und Controllern gewöhnen Sie sich an die unterschiedlichen Stimmlagen und Sprechtempi. Sie hören ausschliesslich professionelle Stimmen von Mitarbeitern der Flugsicherung skyguide sowie von aktiven Piloten.

Während Sie Ihr Flugzeug Schritt für Schritt auf der Karte verfolgen, geben Sie die entsprechenden Meldungen, hören die Voice der Controller und erwidern die passenden Antworten. Zur Kontrolle hören und lesen sie nach Ihrem Funkspruch die korrekte Antwort. Probieren sie die Online Demo aus!

Mit dieser CD haben Sie die Möglichkeit zusätzlich zu einem Voice- oder Refresherkurs selbstständig zu trainieren. Sie bestimmen dabei Ihr Lerntempo selbst. Mit zunehmender Praxis können Sie den Schwierigkeitsgrad anpassen und die Übungen noch realistischer gestalten, indem sie die Textanzeige der Funksprüche ausschalten.

Die CD kann als Vorbereitung für Flüge von und zu den in den Beispielen verwendeten Flugplätzen dienen.

Hoher Spassfaktor garantiert!

Flüge

Folgende Flüge mit komplettem Sprechfunk sowie animiertem Flugverkehr auf den entsprechenden Roll-, Ab- und Anflugkarten und der ICAO Karte Schweiz stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Basel – Genf, Crossing TMA Bern, touch and go in Ecuvillens
  • Genf – Bern, Panne beim Rollen und im Landeanflug
  • Altenrhein – Grenchen, Crossing TMA Zürich
  • Locarno – Zürich, mit touch and go in Ambri
  • Zürich – Sion, Military Crossing, Steigfug auf FL 155
  • Bern – Basel, SVFR mit touch and go in Grenchen

Wettermeldungen

Anhand von gesprochenen METARs in verschiedenen Schwierigkeitsstufen lernen Sie die Wettermeldungen effizient und korrekt aufzuschreiben. Mit 40 Minuten Live-Mittschnitten können Sie das Gelernte prüfen.

Sprache

Auf der CD sind die Flugaufträge wie die Voice in Englisch enthalten.

Verwendetes Material

Die CD befindet sich auf dem aktuellen Stand und wird laufend aktualisiert. Das Kartenmaterial stammt aus dem offiziellen VFR-Manual und der ICAO Karte Schweiz (ICAO/VFR AIP-Map © 2016 swisstopo (BA100324)).

Minimale Systemanforderungen

Hardware: Damit die Software vernünftig betrieben werden kann, empfehlen wir Ihnen einen PC/Mac mit mindestens folgenden Leistungsdaten:

  • Prozessor mit 500 MHz Taktfrequenz
  • 256 MB RAM
  • 8 fach CD Laufwerk
  • Soundkarte, Lautsprecher

Software: Die VFR-Voice CD wurde primär für Windows entwickelt, benötigt keine zusätzliche Software und ist auf allen gängigen Versionen lauffähig.

  • Windows 7, Windows 8, Windows 10, etc.

Linux und Mac Benutzer können die VFR-Voice mit einem Internet-Browser wie Mozilla Firefox, Opera, Internet Explorer, Edge etc. mit installiertem Flash Plugin benutzen.

  • Linux: Browser mit installiertem Flash Plugin 20 oder neuer
  • Mac: Browser mit installiertem Flash Plugin 20 oder neuer
Um das Programm in einem Internet-Browser zu starten muss die Datei start_in_browser.html ausgeführt werden. Diese befindet sich im Hauptverzeichnis auf der CD. Ab Flash Player 23 wurde der Zugriff auf das lokal Dateisystem eingeschränkt. Ein Workaround for Legacy Content ist beschrieben für Mac und Windows:
For Internet Explorer, Edge, Firefox, Opera and Safari:
On the affected system, go to the Flash Player Settings Manager:
• Mac: System Preferences > Flash Player
• Windows: Control Panel > Flash Player
Select the Advanced tab
In the Developer Tools section, click the Trusted Location Settings button Click the "Add..." button and add relevant files and folders to the list
For Google Chrome (and other PPAPI browsers):
Navigate to the Settings Manager page
Choose Edit Locations > Add Locations from the popup list
In the text field that appears, type or paste the file/folder path that you'd like to trust
Click the "Confirm" button